Mehrwertsteuer-Senkung von 19 auf 16%  -  Ab dem 01.07.2020 erhalten Sie einen Rabatt über 3% auf alle Artikel.

Spüre den Unterschied

KERNS PAARE werden im Mutterland der SCHUHFERTIGUNG in ITALIEN produziert. Alle Schritte der Produktion vom Zuschnitt über die Stepperei bis zur Montage von Sohle und Oberleder erfolgt in kleinen familienbetriebenen Manufakturen in der Toskana. Jeder Bestandteil des Schuhs entsteht in eigenen Werkstätten und ist Ergebnis von Generation zu Generation weitergegebenen Handwerks Kunst.

Die KERNS PAARE werden auf folgenden Arten hergestellt:

Elegante Italienische Schuhe sind meist Blake genäht. Die sichtbare Naht verbindet das umgeschlagene Oberleder, die Innensohle und die Laufsohle miteinander. Die durchgenähte Laufsohle verspricht lange Haltbarkeit und höchsten Tragekomfort.

Sacchetto.
Stellen Sie sich einen Handschuh vor, in dem Ihre Hand liegt. So ähnlich ist das Gefühl für Ihren Fuß in einem Schuh zu stehen, der auf Sacchetto Art hergestellt wird. Im Gegensatz zu anderen Arten, in denen die Innensohle vom Innenfutter getrennt ist, gibt es keine Bruchstellen im Innenbereich des „Saccehtto“ Schuhs. Der Innenschuh eines Sacchettos entspricht einem Mokassin aus Futterleder, der den Fuß wie ein Handschuh umschliesst. Er wird sorgfältig vernäht. Auf dem Leisten wird das Oberleder faltenfrei über den Innenschuh gezogen und verklebt. Hierbei erhält der Schuh seine endgültige Form. Bei Sacchetto Schuhen wird auf eine durchgehende Zwischensohle verzichtet, um mehr Flexibilität zu bekommen. Der dadurch gewonnen Platz im Vorderfußbereich wird durch eine zusätzliche Polsterung genutzt, die man beim Tragen sofort merkt. Diese Art der Montage ermöglicht, dass der Fuß sich sehr schnell wohl fühlt, weil es keine Stellen gibt, die für den Fuß unbequem sein könnten. Die Flexibilität, mit der die Sohle sich mit dem Fuß bewegt ist der bemerkenswerteste Unterschied. Sie spüren den Schuh beim Gehen kaum.

Das Verfahren, mit dem man zunächst das Oberleder mit der Innenseite der Zwischensohle und nach diversen Zwischenschritten auch mit der Laufsohle verklebt, wird als AGO bezeichnet. Durch spezielle Klebetechniken, erhält die Sohle eine optimale Verbindung zwichen Schaft, Zwischensohle und Laufsohle. Empfindliche Füße spüren keine Innennähte. Weiterer Vorteil ist, dass leichtere Materialien verwendet werden können, die bei genähten Verfahren einreissen könnten.

« Zurück

Retourenbearbeitung innerhalb von 48 Std.

Antwort nicht länger als 24 Std.

✔ 100% sichere Bezahlarten